Winter im Ahrntal
Aktivitäten

SKIWORLD AHRNTAL

Die zwei Skigebiete Klausberg und Speikboden mit den Dorfliften Weißenbach und Rein in Taufers bilden zusammen die Skiworld Ahrntal. Ein einziger Skipass ermöglicht es, über 74 Pistenkilometer zu befahren, während 21 Aufstiegsanlagen auf einer Höhe von 950 bis 2.510 Metern Sie auf den Berg bringen. Durch flächendeckende Beschneiungsanlagen garantiert die Skiworld Ahrntal 100 % Schneesicherheit.

Ca. 30 km entfernt befindet sich das größte Skigebiet Südtirols – der Kronplatz. 116 Pistenkilometer und 32 Aufstiegsanlagen garantieren Pistenspaß ohne Ende.

Einer der wohl schönsten Skirundgänge ist die berühmte Sellaronda. Idealerweise startet man im ca. 60 km entfernten Corvara. Umrunden Sie an einem Tag das Sella-Massiv und erleben Sie unvergessliche Stunden.

 

Skiarena Klausberg
www.klausberg.it

Speikboden 
www.speikboden.it

Kronplatz
www.kronplatz.com

Sellaronda
www.sellaronda.info

 

SCHNEESCHUHWANDERN

Das Ahrntal ist ein Geheimtipp für Schneeschuhwanderer. Rund um den Bühelwirt laden zahlreiche Berggipfel und verschneite Almen zu ausgedehnten Touren ein. Mit Schneeschuhen unter den Füßen durchwandern Sie auch abgelegene Gebiete und ziehen Ihre eigene Spur durch den Schnee. Wer lieber markierten Pfaden folgt, nutzt die geräumten Winterwanderwege. Diese schlängeln sich hier vielerorts durch die idyllische Winterwelt und führen zu urig-warmen Hütten, die mit Tee und Glühwein zum Einkehren einladen.

Ahrntal Aktiv

Professionelle Guides haben für Sie ein abwechslungsreiches Aktiv-Programm zusammengestellt. Als Gast unseres Premium Partner Hotels dürfen Sie kostenlos an den Touren teilnehmen. (Ausrüstung und Aufstiegsanlagen/Eintritte nicht inkludiert)

Die Anmeldung zu den Touren erfolgt an der Hotelrezeption. 

 

LANGLAUFEN

Langlaufspaß für Profis und Anfänger

Stärken Sie ihr Immunsystem durch viel Bewegung in der frischen Gebirgsluft und genießen Sie die wundervolle Natur. Finden Sie Entspannung und Ruhe auf den durch Wiesen und Wälder führenden Loipen. Und am Schluss noch ein Einkehrschwung in einer der urigen Hütten rundet einen erlebnisreichen Langlauftag ab.

Kasern

Wohl am bekanntesten ist die Loipe in Kasern am Talschluss des Ahrntals – einer der schönsten im Alpenraum. Sie ist ca. 10 km lang und recht anspruchsvoll. In Kasern kann direkt vor Ort die Ausrüstung geliehen werden. Eingerichtet ist in Kasern auch eine Schießanlage für Biathleten.

Rein in Taufers

Auf 1500 m Meereshöhe sind 4 verschiedene Loipen gespurt von 3 bis 15 km in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Auch hier kann das Langlaufequipment ausgeliehen werden.

Weißenbach

Der Ort Weißenbach liegt auf 1300m. In Weißenbach gibt es eine Rundloipe, die ca. 14 Kilometer lang ist und einen Höhenunterschied von 110 Metern aufweist.

Mühlwald

Die Loipe in Mühlwald ist 16 km lang, sehr abwechslungsreich und führt durch verschneite Wald- und Wiesenlandschaften.

Mehr Informationen zum Thema Langlauf finden Sie hier.

 

SKITOUREN

Skitouren im Ahrntal – für Anfänger und Profis

Ein unerschöpfliches Tourengebiet. Bei Kennern längst eine feststehende Adresse, aber trotz allem ein Geheimtipp.

Die immensen Weiten weißer Hänge, die Ruhe, die Nähe der Natur spüren und die Erfüllung, allein am Gipfel zu stehen und weit übers Land zu blicken. Solche Erfahrungen lassen einen so schnell nicht mehr los.

Mehr Informationen zum Thema finden Sie hier.

 

RODELN

Abenteuer für die ganze Familie

Rodeln ist in Südtirol ein Volkssport. Wenn Sie Ihren Winterurlaub hier verbringen, sollten sie unbedingt die Naturrodelbahnen des Ahrntales besuchen. Nach dem etwas anspruchsvollen Aufstieg zum Startpunkt werden Sie mit einer rasanten Schlittenfahrt belohnt.

Wer es gemütlicher mag, nutzt die Rodelbahnen in den Skigebieten Klausberg und Speikboden. Mit den Liftanlagen sparen Sie sich hier den mühsamen Aufstieg. Sie setzen sich einfach nur noch auf die Rodel und flitzen die Bahn hinunter. Am Klausberg befindet sich übrigens auch der Klausberg-Flitzer, Italiens längste Alpenachterbahn!

Auch nachts sind die Pisten nicht leer. Das Mondscheinrodeln auf den beleuchteten Bahnen ist ein ganz besonderes Highlight, welches Sie auf keinen Fall verpassen dürfen.

Schlitten und Rodel können Sie im Skiverleih oder an den Talstationen ausleihen.

Nachtrodeln am Klausberg

Jeden Dienstag ist im Skigebiet Klausberg Nachtrodeln angesagt. Von 19.30 bis 22 Uhr fährt die 6er-Kabinenbahn bis auf 1650 Meter – und von dort saust man mit der Rodel die fünf Kilometer lange Rodelbahn unterm Nachthimmel ins Tal.

www.klausberg.it

Rodelbahn Tristenbach Weißenbach

Die Rodelbahn Tristenbach in Weißenbach ist ein Rodelerlebnis für Groß und Klein der besonderen Art. Die 3,5 km lange schneesichere und bestens präparierte Naturbahn (Forststrasse) schlängelt sich durch verschneite Wälder hinauf zu drei sonnenverwöhnten Almen.

Einkehrmöglichkeit und Rodelverleih vorhanden.