Panoramazimmer M
Ab € 90

Hier findet man alles, was man zum Wohlfühlen braucht. Ein großes Doppelbett, eine entspannte Panorama-Nische und ein Ausblick zum Träumen.

Ca. 28 m², Fußboden aus einheimischer Lärche, King Size Doppelbett aus Lärchenholz, hochwertige Taschenfederkernmatratzen, Einziehdecke in Übergröße, Panorama Nische zum Relaxen, Balkon, Fernglas, „Cono“ Dekorativlampen in Spezialausführung von Harry Thaler, Textilien aus original Moessmer Loden, Flat-TV, Minibar auf Anfrage, Safe, kontinuierliche Wohnraumlüftung, frisches Ahrntaler Quellwasser, Südtiroler Badkosmetik von Trehs, Haartrockner, Wellnesstasche mit Saunatüchern, Slippern und Bademantel an der Rezeption erhältlich, barrierefrei erreichbar, Haustiere sind nicht erlaubt.

 

 

 

Preise
gelten pro Person inkl. Halbpension
Sommer 19
Winter 19/20
1-2 Nächte
Ab 3 Nächten
Ab 7 Nächten
06.12.2019 - 21.12.2019
€ 110
06.12.2019 - 21.12.2019
€ 100
06.12.2019 - 21.12.2019
€ 95
25.12.2019 - 05.01.2020
€ 140
25.12.2019 - 05.01.2020
€ 130
25.12.2019 - 05.01.2020
€ 125
06.01.2020 - 20.02.2020
€ 110
06.01.2020 - 20.02.2020
€ 100
06.01.2020 - 20.02.2020
€ 95
21.02.2020 - 29.02.2020
€ 125
21.02.2020 - 29.02.2020
€ 115
21.02.2020 - 29.02.2020
€ 110
01.03.2020 - 02.04.2020
€ 110
01.03.2020 - 02.04.2020
€ 100
01.03.2020 - 02.04.2020
€ 95
03.04.2020 - 12.04.2020
€ 125
03.04.2020 - 12.04.2020
€ 115
03.04.2020 - 12.04.2020
€ 110
13.04.2020 - 18.04.2020
€ 110
13.04.2020 - 18.04.2020
€ 100
13.04.2020 - 18.04.2020
€ 95
08.06.2019 - 13.07.2019
€ 105
08.06.2019 - 13.07.2019
€ 95
08.06.2019 - 13.07.2019
€ 90
13.07.2019 - 03.08.2019
€ 110
13.07.2019 - 03.08.2019
€ 100
13.07.2019 - 03.08.2019
€ 95
03.08.2019 - 24.08.2019
€ 125
03.08.2019 - 24.08.2019
€ 115
03.08.2019 - 24.08.2019
€ 110
24.08.2019 - 03.11.2019
€ 110
24.08.2019 - 03.11.2019
€ 100
24.08.2019 - 03.11.2019
€ 95
Design zum Wohlfühlen

Wohlfühlen wird Ihnen im Kraftplatz Bühelwirt angenehm einfach gemacht. Verwendete Materialien und eingesetzte Design-Highlights sorgen für viel Komfort und entspannte Stunden. Wie die „Cono“-Dekorativlampen von Harry Thaler.